Home Warenkorb Zur Kasse Versand Datenschutz AGB & Info Sitemap Impressum Email
>> Warengruppen


 Weitere Infos:
 Modelle mit Austauschfilter  Modelle mit Rückspülfilter  Testbericht
 
 

 Hier können Sie unseren kostenlosen
 Newsletter abonnieren:
 

eintragen
austragen


Für Fragen und Erklärungen können Sie uns jederzeit anrufen. Wir beraten Sie gerne.
Tel. 0561-940980
Tel. 0561-503.64.62


-› Modelle mit Austauschfilter

Behandlungsgeräte für Haustechnik

Aqua Queen Geräte arbeiten mit der elektrischen Frequenztechnik.
Elektrische Impulse, die im Innern der Geräte, in der sogenannten Behandlungskammer, an das Wasser abgegeben werden, verändern die Kristallstruktur der Carbonate. Das heißt: alle lebenswichtigen und natürlichen Bestandteile bleiben im Wasser enthalten. Nichts Künstliches verändert die Trinkwasser-Qualität. Aber der Kalk wird daran gehindert, sich abzulagern.


Aqua Queen Kalkwasserbehandler gibt es sowohl für Anwendungen im privaten, als auch im industriellen Bereich. Eine feinabgestimmte Elektronik sorgt für zuverlässige Funktion bei Wasserhärten bis zu 40° dH.
Die Geräte sind einfach zu installieren und nach der Inbetriebnahme nahezu wartungsfrei.
Der kompakte Kalkwasserbehandler für den haustechnischen Bereich ist mit einer maximalen Durchflußleistung von 3,2 m³/h für den Einsatz in 1- bis 3-Familienhäusern besonders gut geeignet. Ein integrierter Schmutzfilter schützt die Behandlungskammer und Rohrleitungssysteme vor Verunreinigungen und erspart die Kosten eines zusätzlichen Vorfilters.


Unsere Produktreihe Aqua Queen eignet sich aufgrund ihrer ausgereiften Behandlungskapazitäten für den dauerhaften Einsatz in Ein- bis Dreifamilienhäusern, Gewerbe- und Industriebetrieben.
Diese neuen Geräte können wunschgemäß mit integriertem Rückspülfilter ausgestattet werden. Das spart Kosten und den 2 x im Jahr anfallenden Aufwand, den Filter zu wechseln. Mit der neuen Generation mit Rückspülfiltern gehört Filterwechseln der Vergangenheit an.

Weitere technische Daten:
- Frequenzoptimierung bis 700 Hz
- Behandlungskammer aus V4A-Edelstahl

Aqua Queen Modell AQ 300SP / AQ 300P
   
   

Beschreibung der Geräte:

Behandlungsbehälter:
Er ist zu Wartungszwecken komplett zerlegbar. Die Elektroden sind vom Wasser umgeben, das von unten nach oben durchfließt. Die Außenelektrode (Kathode) kann bei allen Gerätetypen zur Wartung ebenfalls demontiert werden.
Zusätzlich ist beim Gerät AQ 300 P und AQ 300 SP ein Kunststofffilter eingebaut (Vyon-Feinfilter, der nach DIN 1988 spätestens alle 6 Monate gewechselt werden muß).
Durch Drehung um 180° können die Geräte wahlweise links oder rechts angeschlossen werden.


Gerätetyp AQ 300 P und AQ 300 SP:
Die Frequenzoptimierung wird manuell auf die jeweilige Wasserhärte eingestellt. Außerdem verfügen die Geräte über eine sensible Ein-/Ausschaltautomatik. Diese schaltet ab einer Durchflußmenge von 1 l/min. den Impulsgeber ein.

Bei all unseren Gerätetypen ist zu beachten:
- Grüne Lampe = Netzspannung vorhanden
- Gelbe Lampe = Betriebslampe
- Rote Lampe = Störung (evtl. ist der Kundendienst zu verständigen)

Die Störungslampe, die auf eine Temperaturerhöhung des Transformators reagiert, kann durch Verschmutzung der Anoden verursacht sein. Bei Bedarf muss diese gereinigt werden.

Anwendung:
Wir empfehlen den Einbau erst ab 8 bis 9° dH Gesamthärte.

Vorbeugend:
Das Gerät vermindert den Kalkansatz und verhindert Kalkstein.

Sanierend:
Das Gerät zerstört nach und nach den im Rohrleitungssystem vorhandenen losen Kalkansatz.

Verzinkte Rohrleitungen und auch Kupferleitungen sind dadurch ggfs. ca. dreieinhalb Jahren wieder frei (bereits festsitzender, versteinerter Kalk löst sich nicht).

Gerätebeschreibung

  1. Leitwert LCD-Anzeige*
  2. Betriebsstundenzähler*
  3. Potentialausgleich
  4. Fühlerelektrode
  5. Filtereinsatz
  6. Filtertasse
  7. Bodendichtung
  8. Entleerungshahn
  9. Einlaßbohrungen
  10. Innenelektrode (Anode)
  11. Außenelektrode (Kathode)
  12. Behandlungskammer
  13. Filter O-Dichtungsring
  14. O-Dichtungsring
  15. Ein- / Ausschalter/ Thermofühler
  16. Doppelnippel 3/4-1"
  17. Kontaktschalter
  18. Einschalt-Automatik
  19. Akustischer Störmelder
  20. optische Kontrolleinheit
  21. Frequenzoptimierung*
  22. TÜV-GS-Zeichen
* nur bei SP-Geräten (altes Modell)
   
   
Die wesentlichen technischen Daten  
   
Prüfdruck:  
Die Filtertasse ist TÜV/GS abgenommen bis 15 bar Druck
Betriebsdruck:  
max. 10 bar
Druckverlust:  
min. 0,2 bar bis max. 0,5 bar
   
(gilt nur für Groß- und Industriegeräte)
Anschlußspannung:  
CE 230 V AC, 50 Hz
Nennstrom  
50 mA
Elektroden:  
weitgehend wartungsfrei, vollautomatisch
   
selbstreinigend, Edelstahl V4A
Betriebstemperatur:  
max. 30 Grad
Kabellänge mit Schukostecker:  
ca. 1,50 m
Schutzart Elektronik:  
staub- und schwallwasserdicht, IP 55
Behandlungsbehälter:  
trinkwasserzugelassenes PPE/PE, "Trogamid T"
   
   

Übersicht zur Ermittlung der erforderlichen Gerätegröße (max. Wasserbedarf in m3/h)

Geräte mit Austauschfilter:

 
Modell
m3/h
Anschluß
Gewicht kg
AQ 88 F - neues Modell mit Metallkopf
4,1
¾ - 1¼" Außengew.
4,2
AQ 210 F - neues Modell mit Kunststoffkopf
2,8
¾ - 1¼" Außengew.
4,2
Die älteren Geräte AQ 300 P + AQ 300 SP
3
1" Außengew.
5,5
Geräte mit Austauschfilter und Ablasshahn:
Modell
m3/h
Anschluß
Gewicht kg
AQ 220 F - neues Modell mit Kunststoffkopf und Ablasshahn
3,2
¾ - 1¼" Außengew.
4,3
Die älteren Geräte AQ 300 P + AQ 300 SP
3
1" Außengew.
5,5
Geräte mit Ablasshahn und Rückspülfilter:
Modell
m3/h
Anschluß
Gewicht kg
AQ 230 RSF - neues Modell mit Kunststoffkopf
3,2
¾ - 1¼" Außengew.
3,5
   
   
Anschluß der neuen Kalkwasserbehandler

Wasserein- und auslauf rechts oder links, oben oder unten. Der zur Wartung des Gerätes erforderliche Mindestabstand zwischen Unterkante Gerät und Boden ist 150 mm.
Das Elektronikteil ist entsprechend der Durchflußrichtung mit den Kontrollampen nach vorne auszurichten.
Durch Lösen der beiden Halteschrauben ist dieses um 180° zu drehen.

Die Einbauvorschriften der jeweiligen Wasserversorgungsunternehmen sind zu beachten.


Anmerkung:
Es müssen unbedingt flachdichtende Verschraubungen verwendet werden. Zur Wartung beachten Sie bitte die Bedienungsanleitung, die dem jeweiligen Gerät beigelegt wird.


Die Geräte im Überblick:

Modell AQ 300 P
ältere Baureihe
Modell AQ 300 SP
ältere Baureihe
Modell AQ 88 F
robustes Gerät mit Wechselfilter
und neuer Elektronik-Version

NEU: AQ 230 RSF
kein Filterwechsel mehr erforderlich:
Baureihe mit Rückspülfilter
Aqua Queen Modell AQ 300 P Aqua Queen Modell AQ 300 SP Aqua Queen Modell AQ 88 F Neue Aqua Queen Modelle AQ 200 RSP/300 RSP/320RSF mit Rückspülfiler
 
Diese Geräte leisten einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz, da für den Einsatz und die Wirksamkeit keinerlei Salze oder Chemikalien erforderlich sind
>> News

Bei uns können Sie auch ganz bequem und einfach mit PayPal bezahlen!
PayPal-Bezahlmethoden-Logo


Brauchen Sie weitere Informationen?

Dann rufen Sie uns bitte an:
0561 - 940 980

AquaQueen Wassertechnik, Kassel, Germany - Telefon: +49-(0)561-940 980 und +49-(0)561-503.64.62